Freiwilliger Sozialer Dienst

Derzeit hat das Städtische Jugendzentrum zwei FSJ Stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu vergeben.

Das Jugendzentrum bietet zwei FSJ Stellen für junge Menschen an, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Hierbei bietet die Einrichtung den Freiwilligen ein breites Aufgabengebiet in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und ebenfalls Einblicke in die anderen Arbeitsbereiche des Hauses.

Gemeinsam mit dem Jugendzentrumsteam erlebt der FSJler das alltägliche Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Er hat die Möglichkeit sich nach einer individuellen Einarbeitung in der Kinder- und Jugendarbeit einzubringen und Angebote, Projekte und Veranstaltungen mitzugestalten (siehe unter Aufgabenbereiche).

Wer Interesse hat Kinder- und Jugendarbeit zu erleben, Engagement mitbringt und soziale Kompetenz besitzt, kann sich für ein Erstgespräch bei Adriana Ruiu unter der Rufnummer 023332/557012 melden.

Aufgabenbereiche im Haus

Skaterflaeche 5
Skaterflaeche-5
Projekte-23
Spielflaechen-3
Projekte-10
Skaterflaeche 5 Projekte 23 Spielflaechen 3 Projekte 10
  1. Das Jugendcafé (mehr …)
  2. Die Soziale Gruppenarbeit (mehr …)
  3. Der Erzieherische Jugendschutz (mehr …)
  4. Die Aufsuchende Jugendarbeit (mehr …)
  5. Die Schulzusammenarbeit (mehr …)
  6. Die Spielflächen und die Skaterfläche (mehr …)